Ergebnisse filtern

SUCHEN in Atemschutz

mit Cool-Down-Ausatemventil · gegen mindergiftigen und gesundheitsgefährdenden Staub, feste und wässrige Partikel und Aerosole bis zum 10-fachen des Grenzwertes · Filterklasse: DIN EN 149:2001 FFP2 NR · vorgeformter und schaumstoffgefütterter Nasenbereich mit flexiblem Nasenbügel · bequemer und hautsympathischer Dichtsitz · das Ventil erleichtert das Ausatmen und verhindert einen Hitzestau in der Maske · Weitere technische Eigenschaften Eigenschaft: bis zum 10-fachen des Grenzwertes

1,50 €

gegen nicht gesundheitsgefährdenden Staub, feste und wässrige Partikel und Aerosole bis zum 4-fachen des Grenzwertes · Filterklasse: DIN EN 149:2001 + A1:2009 FFP1 NR D¹ · geringes Gewicht · geringe Atemwiderstände · hoher Tragekomfort · vorgeformter und schaumstoffgefütterter Nasenbereich mit flexiblem Nasenbügel · bequemer und hautsympathischer Dichtsitz¹ D = Dolomitstaubprüfung · Einsatzbereiche: Reparatur-, Reinigungs- und Textilarbeiten, Bearbeitung von Metall, Glas etc. · Weitere technische Eigenschaften Eigenschaft: bis zum 4-fachen des Grenzwertes

0,70 €

DIN EN 149:2009 – die Atemschutzmaske gegen Schweißrauch, Farbpartikel und Lösemitteldämpfe unter Grenzwertbietet wirksamen Schutz gegen giftige und hochgiftige Partikel, Nebel und Rauch, sowie gegen unangenehme organische Gerüche, bis zum 30-fachen des Grenzwertes · breite, anschmiegsame, baumwollgefütterte Innendichtlippe für angenehmes Tragen und garantierte Sicherheit · mit Cool-Down-Ausatemventil · die in die Maske eingearbeitete Aktivkohleschicht absorbiert unangenehme organische Gerüche · Filterklasse DIN EN 149:2001 FFP3 NR · Anwendung: z. B. Schweißarbeiten, Lackierer, Maler, Bauindustrie, KFZ-/NFZ-Fertigung und -Instandsetzung, Druckereien · Weitere technische Eigenschaften Eigenschaft: bis zum 30-fachen des Grenzwertes

6,75 €

gegen ungiftige Stäube und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis · bis zum 4-fachen des AGW · nicht gegen CMR-Stoffe, radioaktive Stoffe sowie luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 und Enzyme · zugelassen für Filterklasse FFP1NR D¹ · DIN 149:2001 + A1:2009 · ohne Klimaventil®¹ D = Dolomitstaubprüfung · Weitere technische Eigenschaften Eigenschaft: bis zum 4-fachen des Grenzwertes

1,25 €

gegen ungiftige Stäube, Rauch und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis · bis zum 10-fachen des AGW · nicht gegen CMR-Stoffe, radioaktive Stoffe und luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme · zugelassen für Filterklasse FFP2NR D¹ · DIN 149:2001 + A1:2009 · ohne Klimaventil®¹ D = Dolomitstaubprüfung · Weitere technische Eigenschaften Eigenschaft: bis zum 10-fachen des Grenzwertes

2,25 €

gegen ungiftige Stäube, Rauch und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis · bis zum 10-fachen des AGW · nicht gegen CMR-Stoffe, radioaktive Stoffe und luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme · zugelassen für Filterklasse FFP2NR D¹ · DIN 149:2001 + A1:2009 · mit Klimaventil® und Dichtlippe im Nasenbereich¹ D = Dolomitstaubprüfung · Anwendung: z. B. Umgang mit Weichholz, Glasfasern, Metallbearbeitung, Kunststoffbearbeitung (außer PVC) · Weitere technische Eigenschaften Eigenschaft: bis zum 10-fachen des Grenzwertes

3,25 €

gegen ungiftige Stäube, Rauch und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis · bis zum 10-fachen des AGW · nicht gegen CMR-Stoffe, radioaktive Stoffe und luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme · zugelassen für Filterklasse FFP2NR D¹ · DIN EN 149:2001 + A1:2009 · mit Klimaventil® · mit Faltenfilter-Technologie¹ D = Dolomitstaubprüfung · Anwendung: z. B. Umgang mit Weichholz, Glasfasern, Metallbearbeitung, Kunststoffbearbeitung (außer PVC) und Ölnebeln · Weitere technische Eigenschaften Eigenschaft: bis zum 10-fachen des Grenzwertes

3,50 €

nur für die Serie 8000 zur direkten Aufnahme der Partikelfilter 8070 + 8080 · Weitere technische Eigenschaften passend für: Serie 8000 zur direkten Aufnahme der Partikelfilter 8070 + 8080

2,75 €

mit Filterkartusche FFABEK1P3 R D · einfache Anwendung durch fest verbaute Gasfilter · gegen organische Gase und Dämpfe · Siedepunkt > 65 °C · Konzentration max. < 0,1 Vol.-% · anorganische Gase, saure Gase, Ammoniak · feste und flüssige Aerosole von gesundheitsschädlichen und CMR-Stoffen (P3) · Einsatz bei Arbeitsplatzkonzentrationen bis zum 30-fachen des AGW für Partikel und Gase · TPE-Thermoplastisches Elastomer · Anwendung: beim Umgang mit Lösungsmitteln aus Lacken, Farben und Klebstoffen sowie Säuren, Laugen, Ammoniak und Chlor · Weitere technische Eigenschaften Kategorie: 3 • Schutzstufe: FFABEK1 P3 RD • Norm: EN 405:2001 + A1:2009

31,50 €

Zubehör zu Atemschutz-Halbmaske Art.-Nr. 40 00 370 780 · Weitere technische Eigenschaften passend für: 40 00 370 780

4,25 €

Zubehör zu Atemschutz-Halbmaske Art.-Nr. 40 00 370 780 · Weitere technische Eigenschaften passend für: 40 00 370 780

4,50 €

die Leichthauben der Serie S – komfortabler Schutz hoch 3 · für maximalen Tragekomfort passen sich die TH3 Leichthauben perfekt ihren Trägern an · noch mehr Tragekomfort durch Größenregulierung und Einstellungsmöglichkeiten · innerhalb des Kopfteils wird der Luftstrom optimal und besonders leise verteilt – für das freie und sichere Atmen · extragroßes Sichtfeld bietet hervorragenden Durchblick und einen geprüften Augen- und Gesichtsschutz nach EN166:FBesonderheiten:· Sicherheit: Schutzstufe TH3· Komfort: Ergonomisches Kopfbanddesign für verschiedene Kopfgrößen· geringes Gewicht· verbesserte Luftverteilung innerhalb des Kopfteil· sofort einsatzbereit dank integrierter Kopfhalterung· Kopf-, Gesichts-, Hals- und Schulterschutz · Weitere technische Eigenschaften Ausführung: Luftstrom innerhalb des Kopfteils, extragroßes Sichtfeld • Schutzstufe: TH3 • Norm: EN 166

38,50 €

Zeige Seite 1 von 10 Seiten